Nach Präsidentenwechsel mit Volldampf weiter